Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Prävention Arbeitsschutzprämien Spanngurte

Spanngurte für Arbeitsplattformnetze

Spanngurte für Arbeitsplattformnetze

Spanngurte-1

Bild: H2S DESIGN - BG BAU

Fördermittel noch vorhanden

 

Fördermittel für Spanngurte
noch vorhanden

Downloads:

Produktbeschreibung:

Die Spanngurte (Zurrgurte) dienen zur Randbefestigung und zur Aussteifung (Verringerung der plastischen Verformbarkeit) der begehbaren Netze. Die Arbeitsplattformnetze eignen sich z. B als Arbeitsplätze im Bereich von Dachkonstruktionen. Die hier geförderten Spanngurte haben eine Breite von 35 mm (Näheres entnehmen Sie bitte den Anforderungen und Hinweisen). Die Arbeitsplattformnetze sind in der BGI 662 beschrieben.

Einsatzbereich:

Arbeitsplattformnetze eignen sich insbesondere für das Errichten von Dachkonstruktionen, zum Austausch von Dachelementen während des laufenden Betriebs. Zur Optimierung von Arbeitsabläufen im Hallenbau, für Arbeiten in großen, unzugänglichen Höhen oder bei großflächigen Baumaßnahmen wie Stadien und Arenen. Unabhängig von Bodenbeschaffenheit, -nutzung oder -verkehr können Arbeitsplattformnetze zwischen oder unter Tragwerkskonstruktionen eingesetzt werden.

Förderungsgrund:

Gefährdung: Unfälle durch tiefen Absturz

Auswirkung: Reduzierung o.g. Unfälle

Arbeitsschutzprämie:

Pro Maßnahme (gekauftes Arbeitsplattformnetz) 50% der Anschaffungskosten für Spanngurte, max. 350 €.

 
Kontakt

Bei Fragen zur Antragstellung:

BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Prävention
Kronprinzenstraße 62-66
44135 Dortmund

Tel: 0231 5431-1007
Fax: 0800 6686688-38950