Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Prävention Arbeitsschutzprämien Nahbereichsüberwachung

Nahbereichsüberwachungssysteme für Gleisbaumaschinen

Nachrüstung von Zweiwegebaggern und Schotterplaniermaschinen mit KMS und aktiven Nahbereichsüberwachungssystemen

Nahbereichsüberwachung-2

Bild: H.ZWEI.S DESIGN - BG BAU

Fördermittel noch vorhanden


Fördermittel für Nahbereichsüberwachung
noch vorhanden

Downloads:

Produktbeschreibung:

Aktive Systeme zur Nahbereichsüberwachung, z. B. auf Ultraschallbasis, sind geeignet, das Risiko für Arbeitskräfte im Bewegungsbereich der Maschine weiter zu reduzieren, als es mit Kamera-Monitor-Systemen allein möglich ist. Die Maschinenführerinnen und Maschinenführer erhalten ein Warnsignal, wenn das System eine Person im Bewegungsbereich der Maschine erkennt und werden dadurch aufgefordert sofort anzuhalten.

Einsatzbereich:

Bei Gleisbauarbeiten

Förderungsgrund:

Gefährdung: Tödliche Unfälle durch Übersehen der Personen im Arbeitsumfeld

Auswirkung: Reduzierung o.g. Unfälle

Arbeitsschutzprämie:

Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 3.000 EUR

 
Kontakt

Bei Fragen zur Antragstellung:

BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Prävention
Kronprinzenstraße 62-66
44135 Dortmund

Tel: 0231 5431-1007
Fax: 0800 6686688-38950