Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Prävention Arbeitsschutzprämien Defibrillatoren

Defibrillatoren (AED)

Defibrillatoren (AED - externe automatisierte Defibrillatoren)

Defibrillator-1

Bild: H.ZWEI.S DESIGN - BG BAU

Fördermittel noch vorhanden

 

Fördermittel für Defibrillatoren
noch vorhanden

Downloads:

Produktbeschreibung:

Mit Defibrillatoren (AED - externe automatisierte Defibrillatoren) kann der plötzliche Herztod durch Herzkammerflimmern verhindert werden, indem mit diesem Gerät ein Elektroschock ausgelöst wird. In Kombination mit einer erfolgreichen Herz-Lungen-Wiederbelebung kann das Herz wieder geordnet schlagen. Der AED kann problemlos durch Laien bedient werden.

Einsatzbereich:

Auf Großbaustellen ab 100 Beschäftigte bzw. auf Baustellen mit besonderen elektrischen Gefährdungen oder besonderen Rettungssituationen (z.B. Tunnel).

Förderungsgrund:

Gefährdung: Plötzlicher Herztod durch Herzkammerflimmern

Auswirkung: Mit dem AED kann das Herzkammerflimmern beendet werden

Arbeitsschutzprämie:

Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 700 Euro

AED können auch auf Antrag leihweise zur Verfügung gestellt werden. Eine Leihgebühr wird nicht erhoben.

Nähere Informationen unter Tel. 0231 5431-1007.

 
Kontakt

Bei Fragen zur Antragstellung:

BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Prävention
Kronprinzenstraße 62-66
44135 Dortmund

Tel: 0231 5431-1007
Fax: 0800 6686688-38950