Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Prävention

Prävention

Prävention

Hier arbeiten Aufsichtspersonen als Spezialisten für Arbeitsschutz und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren. Sie haben den Auftrag, dafür zu sorgen, dass in den Betrieben der Arbeitsschutz praktisch umgesetzt wird und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren vermieden werden. Dazu nehmen sie beispielsweise folgende Aufgaben wahr:

    • Beratung und Information in allen Fragen des Arbeitsschutzes und arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren
    • Untersuchung und Auswertung von Unfällen
    • Erarbeiten von Vorschriften und Regeln für den Arbeitsschutz und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren
    • Überwachung des Arbeitsschutzes am Arbeitsplatz
    • Durchführung von sicherheitstechnischen Lehrgängen
    • Sicherheitstechnische Prüfung von Maschinen und Geräten
    • Lärmmessungen im Rahmen der Beratung und Überwachung
    • Gefahrstoffmessungen im Rahmen der Beratung und Überwachung

Aufsichtspersonen sind Fachleute, die bereits am Bau ihre Erfahrung gesammelt haben, bevor sie zur Berufsgenossenschaft kommen. Sie sind erfahrene Ingenieure, Meister und Techniker, die zusätzlich zu ihrer fachlichen Ausbildung eine spezielle sicherheitstechnische Ausbildung absolviert haben. Wegen der ständigen technischen Weiterentwicklung in der Bauwirtschaft hat auch die Fortbildung einen hohen Stellenwert.

Aufsichtspersonen sind in erster Linie Berater und Partner für Unternehmer, Aufsichtführende, Beschäftigte, Betriebsräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte sowie Bauherren, Architekten und Ingenieure. Bei Verstößen gegen den Arbeitsschutz sind sie aber auch befugt einzugreifen.

 
Präventionshotline

0800 8020 100

Fachinformationen

GDA-ORGAcheck

Film: An alles gedacht?
None

Film starten