GISBAU
WINGIS
Produktgruppen
Publikationen
Fachthemen
Sicherheitsdatenblatt
Servicebereich
 
e-learning A - Z PBT-Stoffe, vPvB-Stoffe

PBT-Stoffe, vPvB-Stoffe

PBT-Stoffe, vPvB-Stoffe

PBT-Stoffe sind persistente, bioakkumulierbare und toxische Stoffe.
vPvB-Stoffe sind sehr persistente und sehr bioakkumulierbare Stoffe.

Persistenz beschreibt die Lebensdauer eines Stoffes oder der Bestandteile eines Gemisches in der Umwelt. Persistente Substanzen verbleiben lange in der Umwelt.

Bioakkumulation ist die Anreicherung in biologischem Material. Dazu gehört die Anreicherung in der Nahrungskette (Biomagnifikation) sowie die direkte Aufnahme eines Stoffes aus dem umgebenden Medium wie z.B. die Luft, Wasser (Biokonzentration).

Toxizität beschreibt die schädigenden Auswirkungen eines Stoffes auf den Menschen und auf die Umwelt.

In Anhang XIII REACH-Verordnung sind die Kriterien für die PBT- Stoffe und für die vPvB-Stoffe festgelegt, die aber nicht für anorganische Verbindungen gelten. Der Anhang XIII wurde mit der Verordnung (EU) Nr. 253/2011 geändert.

Definition PBT-Stoffe:
Erfüllt ein Stoff die im Folgenden aufgeführten Kriterien für Persistenz, Bioakkumulation und Toxizität, dann wird er gemäß REACH-Verordnung als PBT-Stoff identifiziert:

persistent:

Halbwertszeit in Meerwasser >60 Tage oder

 

Halbwertszeit in Süßwasser oder Flussmündungen >40 Tage oder

 

Halbwertszeit in Meeressediment > 180Tage oder

 

Halbwertszeit in Süßwasser- od. Flussmündungssediment > 120 Tage oder

 

Halbwertszeit im Boden > 120 Tage

bioakkumulierbar:

BCF > 2000

toxisch:

NOEC (Meeres- oder Süßwasserlebewesen) < 0,01 mg/l oder

 

krebserzeugend (Kategorie 1, 2 bzw. 1A, 1B), mutagen (Kategorie 1, 2 bzw. 1A, 1B) oder

 

fortpflanzungsgefährdend (Kategorie 1,2,3 bzw. 1A, 1B, 2) oder

 

andere chronische Toxizitäten mit Einstufung T, R48 oder Xn, R48 bzw. STOT RE, Kategorie 1, 2

Definition vPvB-Stoffe:
Erfüllt ein Stoff die im Folgenden aufgeführten Kriterien für hohe Persistenz und hohe Bioakkumulation, dann wird er gemäß REACH als vPvB-Stoff identifiziert:

sehr persistent:

Halbwertszeit in Meerwasser od. Süßwasser oder

 

Flussmündungen >60 Tage oder

 

Halbwertszeit in Meeressediment oder Süßwasser- oder

 

Flussmündungssediment > 180Tage oder

 

Halbwertszeit im Boden > 180 Tage

 

 

sehr bioakkumulierbar:

BCF > 5000

 
Kontakt

BG BAU - GISBAU
Hungener Str. 6
60389 Frankfurt am Main
Telefon: 069 4705-279

E-Mail