GISBAU
WINGIS
Produktgruppen
Publikationen
Fachthemen
Sicherheitsdatenblatt
Servicebereich
 
e-learning A - Z Allgemeine Angaben zu physikalisch-chemischen Eigenschaften

Allgemeine Angaben zu physikalisch-chemischen Eigenschaften

Allgemeine Angaben zu physikalisch-chemischen Eigenschaften

Aussehen

Es wird der Aggregatzustand oder die Form im Lieferzustand wie z.B. Feststoff, Gas, Flüssigkeit, Pulver, Granulat, Paste, etc. angegeben.

Notwendig zur Beschreibung des Produktes ist auch die Farbe. Es sollte eine eindeutige Farbangabe verwendet werden. Die Angabe „farbig“ ist nicht aussagekräftig.
Die Angabe „verschiedene“ oder „diverse“ ist zulässig, wenn es sich um ein Gruppen-Sicherheitsdatenblatt handelt.

Geruch

Der Geruch sollte möglichst eindeutig beschrieben werden wie z.B. stechend, säuerlich, süßlich. Sinnvoll ist dabei ein Vergleich mit bekannten Gerüchen wie faulig, nach Lösemittel riechend.
Angaben wie arttypisch, charakteristisch sind nicht aussagekräftig und wenig hilfreich.

Geruchsschwelle

Die Geruchsschwelle ist die Konzentration eines gasförmigen Stoffes mit einem Eigengeruch, die durch den Geruchssinn gerade noch wahrnehmbar ist.
Anhand von Geruchsschwellen abgeleitete Orientierungswerte für Einzelsubstanzen können zur Beurteilung einer geruchlichen Auffälligkeit in Innenräumen herangezogen werden.

 
Kontakt

BG BAU - GISBAU
Hungener Str. 6
60389 Frankfurt am Main
Telefon: 069 4705-279

E-Mail