GISBAU
WINGIS
Produktgruppen
Publikationen
Fachthemen
Sicherheitsdatenblatt
Servicebereich
Fachthemen Weniger Staub am Bau Staubarme Bearbeitungssysteme Abbruchhammer Hammerbohrer

Hammerbohrer

Hammerbohrer
 Maschine
Entstauber
Bosch GBH 2-20 D  Absaugung GDE 16 Plus, SDS Plus Bohrer Bosch GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
Bosch GBH 2-23 REA (Optional mit integrierter Absaugung oder Entstauber) Bosch GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
Bosch GBH 2-24 D oder GBH 2-24 DF Absaugung GDE 16 Plus, SDS Plus Bohrer Bosch GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
Bosch GBH 2-24 DV / DFV, als Dosensenkerkombination siehe Diamantbohrgeräte
Bosch GBH 2400 Absaugung GDE 16 Plus, SDS Plus Bohrer Bosch GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
Bosch GBH 2-26 DRE oder GBH 2-26 DFR Absaugung GDE 16 Plus, SDS Plus Bohrer Bosch GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
Bosch GBH 2-26 DV / DFV, als Dosensenkerkombination siehe Diamantbohrgeräte
Bosch GBH 2600 Absaugung GDE 16 Plus, SDS Plus Bohrer Bosch GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
Bosch GBH 2-28 DF oder GBH 2-28 DFV, Absaugung GDE 16 Plus, SDS Plus Bohrer GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
Bosch GBH 2-28 DV / DFV, als
Dosensenkerkombination siehe Diamantbohrgeräte
Bosch GBH 3-28 DRE oder GBH 3-28 DFR, Absaugung GDE 16 Plus SDS Plus Bohrer GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
Bosch GBH 3-28 DRE/ DFR, als
Dosensenkerkombination siehe Diamantbohrgeräte
Bosch GBH 8-45 D/DV, Absaugeinheit GDE 68, SDS-Max Bohrer GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
Bosch GBH 18 V-EC Absaugung GDE 16 Plus, SDS Plus Bohrer Bosch GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
Bosch GBH 36 V-LI oder GBH 36 VF-LI Absaugung GDE 16 Plus, SDS Plus Bohrer Bosch GAS 35 M AFC oder GAS 55 M AFC
DeWalt D25762K (mit Absaugung DWH050K) DeWalt D27902 M
DeWalt D25712K (mit Absaugung DWH050K) DeWalt D27902 M
DeWalt D25711K (mit Absaugung DWH050K) DeWalt D27902 M
DeWalt D25602K (mit Absaugung DWH050K) DeWalt D27902 M
DeWalt D25601K (mit Absaugung DWH050K) DeWalt D27902 M
DeWalt D25501K (mit Absaugung DWH050K) DeWalt D27902 M
Hilti TE 2, TE 2-S oder TE 2-M, Absaugung TE DRS-S Baureihe Hilti VC 20 - UM oder VC 40 – UM
Hilti TE 2, TE 2-S oder TE 2-M, Absaugung TE DRS-S Baureihe VC 20-UM-Y oder VC 40-UM-Y
Hilti TE 30-AVR, TE 30-C-AVR oder TE 30-M-AVR, Absaugung TE DRS-S Baureihe Hilti VC 20 - UM oder VC 40 – UM
Hilti TE 30-AVR, TE 30-C-AVR oder TE 30-M-AVR, Absaugung TE DRS-S Baureihe VC 20-UM-Y oder VC 40-UM-Y
Hilti TE 50 oder TE 50-AVR, Absaugung TE DRS-S Baureihe Hilti VC 20 - UM oder VC 40 – UM
Hilti TE 50 oder  TE 50-AVR,  Absaugung TE DRS-S Baureihe VC 20-UM-Y oder VC 40-UM- Y
Hilti TE 60, Absaugung TE DRS-S Baureihe Hilti VC 20 - UM oder VC 40 – UM
Hilti TE 60 mit Absaugung TE DRS-S Baureihe VC 20-UM-Y oder VC 40-UM-Y
Hilti TE 60-ATC, Absaugung TE DRS-S Baureihe Hilti VC 20 - UM oder VC 40 – UM
Hilti TE 60-ATC mit Absaugung TE DRS-S Baureihe VC 20-UM-Y oder VC 40-UM-Y
Hilti TE 70 oder TE 70-ATC, Absaugung TE DRS-S Baureihe Hilti VC 20 - UM oder VC 40 – UM
Hilti TE 70 oder TE 70-ATC, Absaugung TE DRS-S Baureihe VC 20-UM-Y oder VC 40-UM-Y
Hilti TE 80-ATC, Absaugung TE DRS-S Baureihe Hilti VC 20 - UM oder VC 40 – UM
Hilti TE 80-ATC mit Absaugung TE DRS-S Baureihe VC 20-UM-Y oder VC 40-UM-Y

 

 Maschine
Bosch GBH 2-23 REA (Optional mit integrierter Absaugung oder Entstauber) mit integrierter Staubabsaugung, ohne externen Entstauber
Hilti TE 6-A36, Absaugung TE DRS-6-A mit integrierter Staubabsaugung, ohne externen Entstauber
Hilti TE 6-S, Absaugung TE DRS-M mit integrierter Staubabsaugung, ohne externen Entstauber
Hilti TE 7-C, Absaugung TE DRS-M mit integrierter Staubabsaugung, ohne externen Entstauber

HINWEIS: Zu Beginn der Untersuchungen zum Forschungsprojekt, standen noch nicht bei allen Herstellern zertifizierte Mobilentstauber der Staubklasse M nach DIN EN 60335-2-69 zur Verfügung. Durch die zwischenzeitlich erfolgte Zertifizierung dieser Entstauber haben sich teilweise deren Bezeichnung, nicht aber deren staub-technische Eigenschaften verändert.

 
Kontakt

BG BAU - GISBAU
Hungener Str. 6
60389 Frankfurt am Main
Telefon: 069 4705-279

E-Mail