GISBAU
WINGIS
Produktgruppen
Publikationen
Fachthemen
Sicherheitsdatenblatt
Servicebereich
Fachthemen GefKomm-Bau

GefKomm-Bau

GefKomm-Bau

Gefahrstoff-Kommunikation in der Lieferkette der Bauwirtschaft
Neue Vorgehensweise zur einfachen Übermittlung von Sicherheitsdatenblättern


© iStockphoto.com / sekulicn

Die Situation: umständlich, ineffizient und sehr aufwändig

Wer gefährliche chemische Stoffe oder Produkte auf den Markt bringt, hat seinen Kunden unaufgefordert und kostenlos ein Sicherheitsdatenblatt (SDB) zu übermitteln. Somit werden täglich Tausende von häufig sehr umfangreichen SDBs versandt. Die Papierflut ist riesig und bedeutet einen hohen logistischen Verwaltungsaufwand. Rechtliche Vorgaben machen die Sicherheitsdatenblätter immer komplexer, so dass es für die Unternehmen kaum noch möglich ist, die Informationsflut zu bewältigen. Dabei sind die Inhalte der Sicherheitsdatenblätter notwendig, damit Baustoffe sicher verarbeitet werden können.

Die Lösung: ein zentraler Branchenpool

Ein Bündnis aller Partner der Lieferkette der Bauwirtschaft hat sich zum Ziel gesetzt, diese für alle Beteiligten unbefriedigende Situation zu verbessern. Derzeit wird ein zentraler Branchenpool für Sicherheitsdatenblätter aller gefahrstoffhaltigen Baustoffe aufgebaut, auf den alle Akteure jederzeit Zugriff haben und gezielt die Informationen abrufen können, die vor Ort in den Betrieben benötigt werden. Seit Januar 2016 ist dieser Branchenpool verfügbar:
www.gefkomm-bau.de  
Zukünftig werden die Informationen der Hersteller mit den von GISBAU erarbeiteten Produkt-Informationen und Betriebsanweisungen verknüpft, so dass eine praxisnahe Hilfe bei der Gefährdungsbeurteilung für die Betriebe gegeben ist.

Entlastung für Bauunternehmen

Gerade für die Unternehmen der Bauwirtschaft ist der Branchenpool eine wertvolle Unterstützung. Sofern die Sicherheitsdatenblätter der verwendeten Produkte dort enthalten sind, müssen diese nicht mehr im eigenen Betrieb - wie gesetzlich vorgeschrieben - zehn Jahre aufbewahrt werden. Bitten Sie daher Ihre Lieferanten, sich beim Branchenpool zu registrieren und die Sicherheitsdatenblätter einzustellen.

Hersteller von Bauprodukten

Ein eigenes Internetportal dient zukünftig zur Übermittlung der Sicherheitsdatenblätter, technischen Merkblätter usw. an den Branchenpool/ GISBAU. Um diesen Prozess effizient gestalten zu können, bitten wir Sie als Hersteller und Lieferant von chemischen Bauprodukten, sich zunächst auf der folgenden Seite im Internet zu registrieren und die notwendigen Angaben zu Ihrer Firma einzutragen.

http://www.hersteller.gefkomm-bau.de  

 

 
Kontakt

BG BAU - GISBAU
Hungener Str. 6
60389 Frankfurt am Main
Telefon: 069 4705-279

E-Mail