Ergonomie bei Bauarbeiten
Körperliche Belastungen
Klima
Lärm und Vibration
Büroarbeitsplätze
Ergonomische Produkte
Angebote
Psychische Belastungen
Klima

Klima

Verhaltenshinweise zum Arbeiten im Freien

Verhaltenshinweise zum Arbeiten im Freien 


Arbeiten im Freien sind im Bau- und Reinigungsgewerbe nicht zu vermeiden und gehören zur täglichen Arbeitsumwelt vieler Beschäftigter.

Durch den Klimawandel gibt es eine im Sommer spürbare Tendenz, dass Temperaturspitzenwerte oberhalb von 25 °C immer häufiger auftreten. Besonders in den Mittagsstunden können in Deutschland dabei Temperaturen bis 55 °C in der direkten Sonne und im Schatten bis 42°C vorkommen, was gesundheitliche Probleme bei den Beschäftigten hervorrufen kann.

Darüber hinaus wird die Ozonschicht immer dünner und löchriger. Dadurch steigt der Anteil der UV-B-Strahlung, der zur Erdoberfläche durchdringen und ebenfalls unsere Gesundheit schädigen kann. Die Wissenschaft geht von einem direkten Zusammenhang zwischen abnehmender Ozonschicht und zunehmenden Hautkrebserkrankungen aus.

Daher ist es wichtig sich zu informieren. Wir haben Wissenswertes zu den folgenden Themen für Sie zusammengestellt:

Wirkung von UV-Strahlung auf den Menschen

Gesundheitsgefahren

Schutzmaßnahmen

Erste-Hilfe Maßnahmen