Ergonomie bei Bauarbeiten
Körperliche Belastungen
Klima
Lärm und Vibration
Büroarbeitsplätze
Ergonomische Produkte
Angebote
Psychische Belastungen
Ansprechpartner

Ergonomie

Prävention macht stark - auch deinen Rücken

GDA Logo

 
Begriffe der Ergonomie Koordinationsfähigkeit

Koordinationsfähigkeit

Abstimmung und Zusammenspiel von Funktionen im menschlichen Körper. Die Koordination ist abhängig vom harmonischen Zusammenwirken des zentralen Nervensystems, der Sinnesorgane und der Skelettmuskulatur. Bei gezielten Bewegungen und im Sport spielen "koordinative Fähigkeiten" wie Reaktions-, Differenzierungs-, Gleichgewichts-, Antizipations-, Orientierungs-, Rhythmus- und Kopplungsfähigkeit eine sehr große Rolle.

 
Kontakt

BG BAU - Ergonomie
Bereich Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren
Holstenwall 8-9
20355  Hamburg

E-Mail

Sonja Werner
Telefon: 040 35000-112