Ergonomie bei Bauarbeiten
Körperliche Belastungen
Klima
Lärm und Vibration
Büroarbeitsplätze
Ergonomische Produkte
Angebote
Psychische Belastungen
Ansprechpartner

Ergonomie

Prävention macht stark - auch deinen Rücken

GDA Logo

 
Begriffe der Ergonomie BMI Body-Mass-Index

BMI Body-Mass-Index

Der BMI ist der gebräuchlichste Orientierungswert zur Beurteilung des Körpergewichts. Der BMI errechnet sich durch Teilung des Körpergewichts (in kg) durch das Quadrat der Körpergröße (in m).

Formel:
BMI = Körpergewicht (kg) : [Körpergröße (m)]2

Rechenbeispiel:
85 kg : (1,82 m x 1,82 m) = 25,6 kg/m2

Hinweis:
Die Beurteilung muss unter Berücksichtigung der Statur und der Muskelmasse erfolgen.

Bewertung des BMI:

Klassifikation männlich weiblich
Untergewicht < 20 < 19
Normalgewicht 20 - 25 19 - 24
Übergewicht 25 - 30 24 - 30
Adipositas 30 - 40 30 - 40
Massive Adipositas > 40 > 40

Quelle: Beurteilung nach DGE-Ernährungsbericht, 1992

 
Kontakt

BG BAU - Ergonomie
Bereich Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren
Holstenwall 8-9
20355  Hamburg

E-Mail

Sonja Werner
Telefon: 040 35000-112