Ergonomie bei Bauarbeiten
Körperliche Belastungen
Klima
Lärm und Vibration
Büroarbeitsplätze
Ergonomische Produkte
Angebote
Psychische Belastungen
Ansprechpartner

Ergonomie

Prävention macht stark - auch deinen Rücken

GDA Logo

 
Begriffe der Ergonomie Beugen

Beugen

Mäßige Vorwärtsneigung des menschlichen Oberkörpers im Stehen, Knien oder Hocken bis zu einem Winkel von etwa 40°. Dabei muss der gebeugte Rumpf von der Rückenstreckermuskulatur gehalten werden.

Bei längerer Zeitdauer kann dies zu einer Überforderung und Ermüdung der Muskulatur führen. Mit dem Beugen ist eine Erhöhung der Bandscheibenbelastung verbunden (s.a. Bücken).

 
Kontakt

BG BAU - Ergonomie
Bereich Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren
Holstenwall 8-9
20355  Hamburg

E-Mail

Sonja Werner
Telefon: 040 35000-112