Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Die BG BAU Unfallversicherung von A - Z Handlungsfähigkeit

Handlungsfähigkeit

Im Gegensatz zur Volljährigkeit und Geschäftsfägigkeit i.S. des BGB ist man im Bereich des Sozialrechts bereits mit Vollendung des 15. Lebensjahres handlungsfähig. Der Sozialleistungsträger (BG) soll den gesetzlichen Vertreter aber über eine Antragstellung des Minderjährigen oder an ihn  erbrachte Sozialleistungen informieren (§ 36 SGB I).