Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Die BG BAU Karriere Stellenangebote Beschwerdemanagerin/Beschwerdemanager/ Referatsleiterin/Referatsleiter Beschwerdemanagement

Beschwerdemanagerin/Beschwerdemanager/ Referatsleiterin/Referatsleiter Beschwerdemanagement

01.12.2017: Berlin - Beginn ab sofort - Bewerbungsende: 29.12.2017

Die BG BAU sucht ab sofort eine/einen

Beschwerdemanagerin/Beschwerde­­manager der BG BAU/Referatsleiterin/Referatsleiter Beschwerdemanagement

Hauptverwaltung, Stabsabteilung Recht & Integrität, Berlin

Bewerbungsende: 29. Dezember 2017

Ihr Arbeitgeber:

Die BG BAU ist die Dienstleisterin rund um Prävention und Rehabilitation. Bei uns sind unsere Kunden - die Versicherten und Unternehmen stets - in besten Händen. Wir verstehen uns als starke Partnerin auf Augenhöhe. Um unsere Prozesse und Dienstleistungen künftig stärker an den Bedürfnissen unserer Kunden auszurichten, nehmen wir ihre Perspektive ein. Dabei ist uns das Feedback der Kunden wichtig und wertvoll. Aus diesem Grund wird ein zentrales Beschwerdemanagement in der Hauptverwaltung der BG BAU etabliert.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Als Beschwerdemanagerin/Beschwerdemanager der BG BAU und Referatsleiterin/Referatsleiter Beschwerdemanagement sind Sie zentrale Ansprechpartnerin/zentraler Ansprechpartner für unsere Kunden und das Ehrenamt, also die Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter in den Gremien der BG BAU.

Gemeinsam mit Ihrem Team sind Sie dafür verantwortlich, dass das Feedback unserer Kunden systematisch gesammelt, ausgewertet, innerhalb unserer Organisation weitergegeben und zur Verbesserung der Servicequalität und Kundenzufriedenheit genutzt wird.

Darüber hinaus steuern Sie eine zügige, effektive und dienstleistungsorientierte Beschwerdebearbeitung nah am Kunden, indem Sie:

    • eine einheitliche Verfahrensweise und Prozessabläufe in der Beschwerdebearbeitung der BG BAU etablieren und diese laufend verbessern,
    • Schnittstellen optimieren, Verantwortlichkeiten definieren und festlegen
      sowie Prozessqualität und Laufzeiten verbessern,
    • einen Erfahrungsaustausch zwischen den Verantwortlichen in der BG BAU implementieren und moderieren,
    • gemeinsame Qualitätsstandards sowie eine gemeinsame Evaluation und Statistik zu den Rückmeldungen der Kunden etablieren,
    • den individuellen und lösungsorientierten Umgang mit Kundenfeedback fördern, Handlungsspielräume hierfür gewährleisten,
    • Ihre Kolleginnen und Kollegen in der BG BAU dabei unterstützen, bei ihrer täglichen Arbeit leichter erreichbar zu sein, schneller zu entscheiden, verständlicher zu kommunizieren und unbürokratischer zu handeln.

In Ihrem Verantwortungsbereich liegen außerdem:

  • Steuerung und Qualitätssicherung bei Vorstands- und Geschäftsführerbeschwerden
  • Annahme und Bearbeitung des schriftlich und telefonisch eingehenden Kundenfeedbacks und Steuerung des weiteren Reaktionsprozesses
  • Aufbau und die Betreuung der Mail-In-Datenbank feedback@bgbau.de
  • Umgang mit Kundenfeedback in Onlineportalen und Social Media

Ihr Profil: 

    • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master), idealerweise im Bereich der Kommunikationspsychologie oder der Wirtschaftspsychologie.
    • Des Weiteren haben Sie mehrjährige Erfahrung als Führungskraft und sind mit Prozessanalyse und -optimierung in Organisationen bzw. Unternehmen vertraut.
    • Idealerweise waren Sie bereits in den Bereichen Beschwerdemanagement, Kundenbetreuung und Qualitätssicherung tätig.
    • In Ihrer bisherigen Tätigkeit kamen Ihnen die Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten sowie ein analytisches Denk- und Urteilsvermögen zu Gute.
    • Sie sind in der Lage, sich in komplexe und neue Aufgabengebiete zügig einzuarbeiten.
    • Ihre Arbeitsweise ist durch hohe Leistungsbereitschaft, Entscheidungsfähigkeit und Dienstleistungsorientierung geprägt.
    • Sie verfügen über herausragende kommunikativen Fähigkeiten, begeistern und motivieren Ihre Kolleginnen und Kollegen und verfügen über ein ausgezeichnetes schriftliches sowie mündliches Ausdrucksvermögen.
    • Konfliktfähigkeit und Resilienz im Umgang mit Ihrer täglichen Arbeit zeichnen Sie aus.
    • Flexibilität, ein souveränes Auftreten und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen runden Ihr Profil ab.
    • Sie freuen sich über eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe in einem Umfeld, das Ihr Engagement und Ihre Kompetenz zu schätzen weiß.

Wir bieten:

    • Bei vollständiger Eignung und Aufgabenwahrnehmung bis Entgeltgruppe 14 BG-AT vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung.
    • Feste Anstellung in Vollzeit, grundsätzlich auch in Teilzeit, im öffentlichen Dienst

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Bewerbungen mit aussagefähiger Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges sowie der Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle richten Sie bitte mit den dazu gehörenden Unterlagen (letzte Zeugnisse, dienstliche Beurteilungen, Weiterbildungsnachweise etc.) bis spätestens zum 29. Dezember 2017 per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an bewerbung-sued@bgbau.de oder per Post an die

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Personalabteilung
Personalbereich Berlin
Hildegardstraße 29/30
10715 Berlin

Als Ansprechpartnerin in fachlichen Fragen stehen Ihnen Frau Rostek unter der Telefonnummer 030 85781-620 gern zur Verfügung.

 
Wir suchen Sie!
None

Arztstellen beim ASD