Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Die BG BAU Karriere Stellenangebote Meisterin/Meister bzw. Technikerin/Techniker des Baugewerbes

Meisterin/Meister bzw. Technikerin/Techniker des Baugewerbes

28.07.2017: Hannover - Beginn ab 01.01.2018 - Bewerbungsende: 18.08.2017

Die BG BAU sucht zum 1. Januar 2018 eine/einen

Meisterin/Meister bzw. Technikerin/Techniker des Baugewerbes (Bauleiterin/Bauleiter)
als Aufsichtsperson II

für den Großraum Hannover.

Bewerbungsende: 18. August 2017

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

    • Beratung und Überwachung unserer Mitgliedsunternehmen
    • Untersuchung von Unfällen
    • Durchführung von Schulungsmaßnahmen

Ihr Profil: 

    • Mehrjährige praktische Berufserfahrung als Handwerksmeisterin/Handwerksmeister oder Bautechnikerin/Bautechniker im Bereich der Bauleitung
    • Sicheres Auftreten und Kontaktfreudigkeit
    • Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft
    • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
    • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

    • Eine 2-jährige umfassende Ausbildung zur Aufsichtsperson II 
    • Eine selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • Eine feste Anstellung in Vollzeit, grundsätzlich auch in Teilzeit, im öffentlichen Dienst 
    • Eine Einstellung nach A 9 BBesO (Bundesbesoldungsordnung)

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber bitten wir um Übersendung aussagefähiger Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Kennwortes „APR 1000“ bis zum 18. August 2017 per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an oder per Post an die

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Region Nord
Fachabteilung Personal
Hildesheimer Str. 309
30519 Hannover

Als Ansprechpartner in fachlichen Fragen stehen Ihnen Herr Vogt unter der Telefonnummer 0511 987-2203 bzw. Herr Donker unter der Telefonnummer 0511 987-2502 zur Verfügung.