Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Die BG BAU Karriere Stellenangebote Bearbeiterin/Bearbeiter

Bearbeiterin/Bearbeiter

08.01.2018: Berlin - Beginn ab sofort - Bewerbungsende: 26.01.2018

Die BG BAU ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen. Als eine der größten gewerblichen Berufsgenossenschaften in Deutschland betreuen wir circa 500.000 Unternehmen mit rund 2,8 Millionen Versicherten an verschiedenen Standorten. Wir fördern Sicherheit und Gesundheit in den Unternehmen. Im Falle eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit erbringen wir Rehabilitations- und Entschädigungsleistungen.

Für unsere Steuerungsabteilung Rehabilitation und Leistungen der Hauptverwaltung, suchen wir für den Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Bearbeiterin/Bearbeiter

in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Die BG BAU ist die Dienstleisterin rund um Prävention und Rehabilitation. Bei uns sind unsere Kunden - die Versicherten und Unternehmen - stets in besten Händen. Wir verstehen uns als starke Partnerin auf Augenhöhe. Mit großem Engagement bearbeiten Sie eingehende Anfragen unserer Kunden und koordinieren Tätigkeiten in der Steuerungsabteilung Rehabilitation und Leistungen der Haupt-verwaltung Sie tragen durch die Unterstützung der Abteilungsleitung sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv zur Erreichung der Unternehmensziele der BG BAU bei.

Es erwarten Sie u. a. folgende Tätigkeiten:

      • Betreuen und Beraten der auf der Dienststelle persönlich erscheinenden oder anrufenden Kundinnen und Kunden in allen Fragen zum Bereich Unfall- und Berufskrankheiten sowie der Rehabilitation und Entschädigung
      • Erste Klärung bei BG BAU internen Anfragen zu Themen des Reha- und Leistungsbereich
      • Koordination und Dokumentation der Tätigkeiten der Abteilungsleitung sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Programm Dienstleisterin BG BAU einschl. eines Berichtswesens
      • Erstellen von besonderen Präsentationen und Statistiken
      • Eigenverantwortliche Pflege des DOK Plans
      • Eigenverantwortliche Bearbeitung des Internet- und Intranetauftritts im Fachbereich Rehabilitation und Leistungen
      • Planung, Steuerung und Organisation von Sitzungen, Veranstaltungen und Besprechungen der Abteilungsleitung, insb. des Ausschusses für Rehabilitation und Berufskrankheiten der BG BAU und dem BG BAU Seminar „mobil? Aber klar!“
      • Sichten des Pressespiegels, von Fachzeitschriften, Rundschreiben der DGUV sowie sonstiger Informationen auf Relevanz für den Fachbereich
      • Prüfung und Anweisung von Rechnungen für die Abteilung RL
      • Weitere Arbeiten nach Zuweisung

Ihr Profil: 

      • Sie haben erfolgreich eine Ausbildung zum bzw. zur Sozialversicherungsangestellten oder eine vergleichbare Berufsausbildung abgeschlossen und besitzen einschlägige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Rehabilitation und Leistungen.
      • Sie verfügen im Idealfall über Grundkenntnisse des Leistungsrechts der gesetzlichen Unfallversicherung. Ihrer letzten Tätigkeit kamen Ihnen die Fähigkeiten zu selbständigem und systematischem Arbeiten zugute. Sie können sich mit organisatorischem Geschick schnell und flexibel auf unvorhergesehene Anforderungen einstellen. Die Bereitschaft und Offenheit sich in neue Gebiete einzuarbeiten zeichnet Sie aus.

      • Sie besitzen gute Rechtschreibkenntnisse und ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und gehen souverän mit den für Ihre Aufgabenerledigung notwendigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Power-Point und Excel, um.

      • Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch eine hohe Einsatzbereitschaft, Loyalität sowie Flexibilität. Sie sind belastbar und besitzen ein freundliches und sicheres Auftreten und arbeiten gern im Team.

Wir bieten:

      • Die Mitarbeit bei einem modernen Dienstleister, bei dem Sie Ihre Fach- und Sozialkompetenz unter Beweis stellen können.
      • Ihnen stehen Gestaltungsspielräume bei selbständiger Tätigkeit in einer abwechslungsreichen Arbeitsumgebung zur Verfügung. Sie erwartet ein modern eingerichteter Arbeitsplatz, ein gutes Betriebsklima sowie eine Vielzahl hervorragender Sozialleistungen.
      • Bei vollständiger Eignung und Aufgabenwahrnehmung erhalten Sie eine Vergütung bis Entgeltgruppe 9a vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung.
      • Die Tätigkeit ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt. 

Bewerbungen mit aussagefähiger Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges sowie der Qualifikation für die ausgeschriebenen Stellen richten Sie bitte mit den dazu gehörenden Unterlagen (letzte Zeugnisse, dienstliche Beurteilungen, Weiterbildungsnachweise etc.) bis zum 26. Januar 2018 per E-Mail möglichst in einem PDF-Dokument an oder per Post an

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Personalabteilung
Hildegardstraße 29/30
10715 Berlin

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Jörg Wachsmann unter der Telefonnummer 030 85781-655 zur Verfügung.

 
Wir suchen Sie!
None

Arztstellen beim ASD